deutsch english

Impressum

Angaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG) und §§ 2, 3 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung
(DL-InfoV) sowie Verbraucherstreitbeilegungsgesetzt (VSBG)

Von Diest, Greve und Partner mbB

Partnerschaftsgesellschaft
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft

Am Sandtorpark 2 . 20457 Hamburg
Telefon ++49 40 37 49 45-0
Telefax ++49 40 37 49 45-11
E-Mail: info@vondiest.de

Umsatzsteuer-ID nach § 27 a UStG DE118811551

Von Diest, Greve und Partner ist eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Hamburg unter PR 818.

Die Gesellschaft wird vertreten durch die Partner der Partnerschaftsgesellschaft. Für die Bearbeitung der Mandate ist jeder Partner einzeln vertretungsberechtigt. Partner sind:

WP/StB Helmut Nolze (Of Counsel)
WP/StB Dr. Volker Witten
WP/StB Roland Warnholtz
WP/StB Stefan Kötke
WP/StB Dr. Thies Lentfer

Zuständige Aufsichtsbehörden und Berufsstand:
Die Partner und Berufsträger sind Mitglieder der Wirtschaftsprüferkammer: Landesgeschäftsstelle Hamburg, Ferdinandstraße 12, 20095 Hamburg www.wpk.de und der Steuerberaterkammer Hamburg:Raboisen 32, 20095 Hamburg www.stbk-hamburg.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft,
verliehen in der Bundesrepublik Deutschland (einzusehen bei der Wirtschaftsprüferkammer).

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Hamburg) verliehen.

Berufsrechtliche Regelungen:
Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Handelsgesetzbuch (HGB)
  • Gesetz über eine Berufsordnung der WIrtschaftsprüfer (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Siegelverordnung
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherung(WPBHV)

die unter der Rubrik "Rechtsvorschriften" auf der Homepage der Wirtschaftprüferkammer eingesehen werden können: www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp
Die Vorschriften des HGB können über die Seite www.gesetze-im-internet.de unter dem Punkt "Gesetze/Verordnungen" eingesehen werden.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStBG)
  • Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung(StBGebV)

die unter der Rubrik "Ihr Steuerberater" - "Berufsrecht" auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de eingesehen werden können.

Leistungsangebot:
Die Partnerschaftsgesellschaft von Diest, Greve und Partner deckt das allgemeine Tätigkeitsspektrum einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft ab.

Vergütung unserer Dienstleistungen:
Wir bieten unseren Mandanten Vergütungsvereinbarungen mit Stundensätzen gestaffelt nach der Qualifikation und Erfahrung unserer Berufsträger und Fachassistenten an.
Für Steuererklärungen, Jahresabschlüsse und Buchhaltungen wenden wir die Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) an.

Mandatsvereinbarungen:
Wir bieten unseren Mandanten berufsübliche Haftungsvereinbarungen an.

Berufshaftpflichtversicherung:
Die Partnerschaftsgesellschaft von Diest, Greve und Partner unterhält zur Absicherung ihrer Mandanten die nach den §§  54 WPO und 67 StBerG vorgesehene Berufshaftpflichtversicherung, die das Risiko aus der gesamten Tätigkeit im Berufsspektrum der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater abdeckt.
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23 in 65185 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindet in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen der

  • § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
  • § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

(www.versicherungsstelle-wiesbaden.de).

Informationspflichten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Wir sind weder bereit, noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

VDG Treuhand GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Am Sandtorpark 2 . 20457 Hamburg

Telefon ++49 40 37 49 45-0
Telefax ++49 40 37 49 45-11
E-Mail info@vondiest.de

Umsatzsteuer-ID nach § 27 a UStG: DE118687545
Handelsregister Hamburg Nr. HRB 7922

Zuständige Aufsichtsbehörden und Berufsstand:
Die Partner und Berufsträger sind Mitglieder der Wirtschaftsprüferkammer: Landesgeschäftsstelle Hamburg, Ferdinandstraße 12, 20095 Hamburg www.wpk.de und der Steuerberaterkammer Hamburg: Raboisen 32, 20095 Hamburg www.stbk-hamburg.de

Geschäftsführer sind:

WP/StB Helmut Nolze
WP/StB Dr. Volker Witten
WP/StB Roland Warnholtz
WP/StB Stefan Kötke
WP/StB Dr. Thies Lentfer
WP/StB Eva-Maria Kopperschmidt

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft,
verliehen in der Bundesrepublik Deutschland (einzusehen bei der Wirtschaftsprüferkammer).

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland Hamburg) verliehen.

Berufsrechtliche Regelungen:
Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Handelsgesetzbuch (HGB)
  • Gesetz über eine Berufsordnung der WIrtschaftsprüfer (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Siegelverordnung
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherung (WPBHV)

die unter der Rubrik "Rechtsvorschriften" auf der Homepage der Wirtschaftprüferkammer eingesehen werden können: www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp
Die Vorschriften des HGB können über die Seite www.gesetze-im-internet.de unter dem Punkt "Gesetze/Verordnungen" eingesehen werden.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStBG)
  • Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

die unter der Rubrik "Ihr Steuerberater" - "Berufsrecht" auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de eingesehen werden können.

Leistungsangebot:
Die Partnerschaftsgesellschaft von Diest, Greve und Partner deckt das allgemeine Tätigkeitsspektrum einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft ab.

Vergütung unserer Dienstleistungen:
Wir bieten unseren Mandanten Vergütungsvereinbarungen mit Stundensätzen gestaffelt nach der Qualifikation und Erfahrung unserer Berufsträger und Fachassistenten an.
Für Steuererklärungen, Jahresabschlüsse und Buchhaltungen wenden wir die Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) an.

Mandatsvereinbarungen:
Wir bieten unseren Mandanten berufsübliche Haftungsvereinbarungen an.

Berufshaftpflichtversicherung:
Die Partnerschaftsgesellschaft von Diest, Greve und Partner unterhält zur Absicherung ihrer Mandanten die nach den §§  54 WPO und 67 StBerG vorgesehene Berufshaftpflichtversicherung, die das Risiko aus der gesamten Tätigkeit im Berufsspektrum der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater abdeckt.
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23 in 65185 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindet in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen der

  • § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
  • § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).

(www.versicherungsstelle-wiesbaden.de).

Informationspflichten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Wir sind weder bereit, noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.